Northwest Territories

Die Northwest Territories erstrecken sich von den Mackenzie Mountains an der Grenze zum Yukon Territory im Westen und den Nordpol im Norden.

Es ist eine riesige, unberührte, menschenleere Wildnis, die aus Wäldern, Flüssen und Tundra besteht.

Die Northwest Territories in Zahlen
Hauptstadt: Yellowknife
Fläche: 1.346.106 km²
Einwohner: 43.549
Bevölkerungsdichte: 0,04 km²
Klima: subpolar, im Norden polar, Flora und Fauna sind an die kurzen Sommer und die langen Winter angepasst.
Größte Seen: Großer Bärensee 31.153 km², Großer Sklavensee 27.048 km²
Höchter Berg: Mount Nirvana 2.773 m in den Mackenzie Mountains , die zugleich den höchsten Gebirgszug darstellen.
Längster Fluss: Mackenzie River 1.903 Kilometer

Im Westen bilden die Mackenzie Mountains einen Teil der nördlichen Rocky Mountains. Entlang der Westgrenze des Territoriums bilden Gebirgszüge (Ranges) wie die Tawu Range oder die Backbone Range Abschnitte der Mackenzie Mountains. An deren Ostseite befinden sich vergleichsweise waldreiche Flusstäler, ebenso wie im Süden des Territoriums, wo sich auch die Hauptstadt Yellowknife an der Einmündung des Yellowknife River in den North Arm des Großen Sklavensees befindet.
Ostwärts des Mackenzie Rivers erheben sich Plateaus, wie das Horn Plateau, oder Gebirgszüge wie die Franklin Mountains. Um den großen Bärensee sowie des großen Sklavensee erschließt sich eine weitgehend weglose Seenlandschaft.

Im äußersten Norden erstreckt sich die Küste des Festlands von der Mackenziemündung bis zum Amundsen Gulf, eine arktische Region, mit geringe Vegetation die sich bis zum Nordpol ausgedehnt. Im arktischen Klima beträgt die Durchschnittstemperatur im Januar –41 °C
Im Juni/Juli herrscht 24 Stunden Tageslicht und die Temperatur beträgt +7 °C

Die niedrigste jemals gemessene Temperatur in den Northwest Territories von –57,2 °C wurde in Fort Smith am 26. Dezember 1917 erreicht.

Im Süden des Territoriums ist das Klima subpolar. Die Sommer sind dementsprechend milder.

Das Tal des Thompsen Rivers auf der Banks Insel bildet eines der wichtigsten Lebensgebiete der Moschusochsen, die in Kanada seit 1917 unter Schutz stehen. Ihre Zahl wird auf 50.000 geschätzt sowie rund 15.000 Wölfe.

Hier geht's zur Webseite von Northwest Territories Tourism.

Hier geht's zum Fotoalbum

Abenteuer Wildnis > Notrhwest Territories