Natur-/Fotoexpedition zu den Grizzlies Alaskas

Grün wie ein in der Sonne glänzender Smaragd erhebt sich die unberührte Wildnis der Bäreninsel Kodiak aus dem Golf von Alaska. Selbst der weit gereiste Weltenbummler entdeckt bei dieser Natur/Fotoexpedition Neuland und Naturerlebnisse der aussergewöhnlichen Art! Der Anblick eines riesigen, bis zu 800 Kg schweren Kodiakbären in seiner natürlichen Umgebung wird Sie beeindrucken! Diese Bären zählen zu den größten an Land lebenden Raubtieren der Erde. Höchst imposante Begegnungen erwarten Sie.
Begleiten Sie den erfahrenen Alaska Naturfotografen Geri Sigl und begeben Sie sich mit ihm in das faszinierende Reich der Bären. Erleben Sie spektakuläre Landschaften, grandiose Nebelphänomene, blühende Tundra und ein artenreiches Tierleben. Das Reiseprogramm ist absolut stressfrei. Endlich haben Sie auf einer Reise genügend Zeit zum Beobachten und Fotografieren! Sie erhalten Tipps und Tricks, um die Natur erlebbar zu machen, um jeden der zauberhaften Momente in erstklassigen, atemberaubenden Fotos festzuhalten.
Sie fliegen von Anchorage auf die Insel Kodiak. Dort erwartet Sie der beeindruckende Flug mit dem Wasserflugzeug entlang der Küste und über die Berge ins Bärencamp, wo Sie 6 Tage mitten im Reich der Bären verbringen und auch ein Boot zu Verfügung steht. Während Sie die größten Braunbären der Welt mit Ihrer Kamera beim Lachsfischen einfangen, werden Sie überrascht sein, wie intim Sie am Leben dieser imposanten Riesenbären teilnehmen dürfen. Unter sicherer und erfahrener Führung werden Sie Bärenbegegnungen erleben, die Sie bestimmt Ihr ganzes Leben faszinieren werden.
Zurück am Festland erwartet Sie eine beeindruckende Natur- Fotoexpedition zu den Innseider Hot Spots Alaskas, eines der letzten Paradiese unserer Erde. Ein spektakulärer Bootstransfer durch die Wildnis bringt Sie zum Camp für Fotografen und Wildnis Enthusiasten, nahe des 6194 m hohen Mt. Denali. Dort werden Sie zwei Nächte verbringen und Adler, Grizzlies, Karibus und Wölfe beobachten. Vorbei an den grössten Gletscherregionen ausserhalb der Polarregionen, warten atemberaubende Landschaften auf Sie. Wenn wir im geländegängigen 4x4 Auto unterwegs sind, werden die Gelegenheit nutzen auch unbefestigte Strassen zu befahren. Da wir nur vier Personen auf dieser Expedition sind, werden wir den Tagesablauf individuell den Aktivitäten der Tiere und/oder dem Wetter anpassen.
Die Reiseteilnehmer werden sich bei einem eintägigen Vorbereitungstreffen kennenlernen, bei dem sie auch die Checkliste für Bekleidung und Fotoequipment erhalten.
 
Reisetermine für 2018 sowie weitere Infos zu dieser Natur-/Fotoexpedition folgen.

Hier geht`s zum Fotoalbum

Touren 2018 > Natur-/Fotoexpedition zu den Grizzlies Alaskas