Natur-/Fotoreise Dachstein-Salzkammergut Österreich

Zuerst ist es die Natur, die Berge und das atemberaubende Panorama, das dich überwältigt. Dann sind es die Menschen, die du ins Herz schliesst - unkompliziert, herzlich, offen, humorvoll, echt. Dank der unverfälschten Natur und Tradition wurde das Salzkammergut von der UNESCO zu einer der schönsten Landschaft unserer Welt und zum Weltkulturerbe erklärt.
Das Salzkammergut besteht aus über 70 romantischen Seen mit imposanten Bergkulissen. Wenn wir im Auto unterwegs sind, werden wir jede Gelegenheit nutzen, die Fahrt spontan zu unterbrechen, um die einmalige Landschaft zu gniessen.
Wir werden wir nicht nur Insiderplätze kennenlernen und fotografisch eindrücklich dokumentieren, wir nehmen uns auch immer Zeit für eine kurze Wanderung, für eine zünftige Brettljause (Zvieri) in einer „urchigen“ Beiz, oder für einen feinen Kaiserschmarrn oder andere „Schmankerln“ der Region.
Die mächtigen Berge mit ihren Gletschern bilden, einen eindrucksvollen farbigen Rahmen, um die glasklaren fjordähnlichen Seen. Die unvergleichliche Schönheit dieser Landschaft ist nicht nur ein perfektes Ausflugsziel für Fotografen und Romantiker, sondern auch für Natur-begeisterte, die sich gerne vor Ort Zeit zum Erleben, Erkunden und Beobachten nehmen.
Die Distanzen im Salzkammergut sind sehr kurz, in max. 40 km können die meisten Seen und Sehenswürdigkeiten erreicht werden. Bis Salzburg sind es nur 50 km. Daher belegen wir die Unterkünfte meist für zwei Nächte und ersparen uns den täglichen Unterkunftswechsel. Da wir eine kleine Gruppe von max. 6 Personen sind, besprechen und entscheiden wir zusammen am Abend unsere Ausflusgsziele und Aktivitäten für den nächsten Tag. Wir sind so flexibel, dass wir die Besichtigung der Dachstein Rieseneishöhle und das Salzbergwerk in Hallstatt an evtl. Schlechtwettertagen besuchen.

Einige Sehenswürdigkeiten, während dieser Woche:

Dachstein Rieseneishöhle

Das Eis bildet sich durch Sickerwasser, das vom Dachsteinplateau durch Fugen und Spalten im Fels in die Höhle gelangt. Wenn die Außentemperaturen über dem Gefrierpunkt liegen, in der Höhle aber noch Kaltluft lagert, friert das eindringende Wasser und bildet so jene herrlichen Eisobjekte, die den Zauber der Rieseneishöhle ausmachen. Selbst wenn es im Sommer durch das Eindringen wärmeren Wassers zu einem geringfügigen Abschmelzen des Eises kommt, ist die Wachstumsbilanz positiv.
Der winterliche Zuwachs an Eis ist größer als der sommerliche Eisverlust und garantiert weiterhin ein großartiges Naturerlebnis.

Salzwelten Hallstatt, das älteste Salzbergwerk der Welt

Eine Reise durch die Elemente, durch die würzige Bergluft und die herrliche Natur. Der Weg zur jahrtausendealten Geschichte des Salzes. 7000 Jahre und kein bisschen langweilig! So präsentiert sich heute das älteste Salzbergwerk der Erde. Die Tour in die Welt unter Tage lässt Geschichte zum faszinierenden Abenteuer werden! Mit modernster Multimediatechnik wird die spannende Geschichte des Salzabbaus von der Jungsteinzeit bis zum High- Tech-Bergbau heutiger Tage erzählt. 60 Meter lange Megarutschen, geheimnisvolle Stollen, unterirdischer Salzsee… Hier wird wissenschaftliche Forschung und spannende Unterhaltung auf eindrucksvolle Art verbunden.

Da wir eine kleine Gruppe von max. 6 Personen sind, besprechen und entscheiden wir zusammen am Abend unsere Ausflusgsziele und Aktivitäten für den nächsten Tag. Wir sind so flexibel, dass wir die Besichtigung der Dachstein Rieseneishöhle und der Salzwelten Hallstatt an evtl. Schlechtwettertagen besuchen. Die Distanzen im Salzkammergut sind sehr kurz, in max. 30 km können die meisten Seen und Sehenswürdigkeiten erreicht werden. Bis Salzburg sind es nur 50 km.
Unsere Reise führt uns unter anderen nach, Salzburg, St. Wolfgang am Wolfgangsee, Bad Ischl, Bad Goisern, Gosau, Bad Aussee, Gössl, Obertraun-Dachstein Rieseneishöhle-Europas grösste Eishöhle, Hallstatt/Dachstein das mit 7000 Jahren älteste Salzbergwerk der Welt und es wird immer noch Salz abgebaut, zu Wasserfällen…

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Hotel/Pension im Doppelzimmer
    inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 7 Nachtessen
  • Eintritt Dachsteineishöhle inkl. Seilbahnen
  • Eintritt Salzbergwerk inkl. Seilbahnen
  • Bootsfahrt auf dem Hallstättersee
  • Bootsfahrt auf dem Grundlsee
  • Alle Strassenmautgebühren
  • Auto inkl. Fahrer
  • Fotocoaching


Nicht inbegriffen:

  • Alle nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Alkoholische Getränke
  • Persönliche Extras/Trinkgelder
  • Reiseversicherung

Reisetermine für 2018 sowie weitere Infos zu dieser Natur-/Fotoreise folgen.

Allgemeine Infos:
Für diese Reise ist eine gültige ID oder Reisepass nötig.

Die Teilnehmerzahl der Reise ist mit max. 6 Personen beschränkt und richtet sich nach Eingang der Anmeldungen.

Touren 2018 > Natur-/Fotoreise Dachstein-Salzkammergut Österreich